Wir schaffen Alles! (außer die eigene Website) - Besser schreiben Sie uns.

kakoii Berlin launcht umfassenden China-Marketing-Service für deutsche Unternehmen

Ihre Brücke zum Erfolg in China: Professionelles Marketing in China, Services für erfolgreiches Marketing im das Reich der Mitte

Ab sofort erweitern wir unser Dienstleistungsportfolio um einen spezialisierten China-Marketing-Service. Mit diesem neuen Angebot unterstützen wir deutsche Unternehmen bei ihrem erfolgreichen Markteintritt und -ausbau im chinesischen Markt. „China bietet als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt enormes Potenzial für deutsche Unternehmen. Allerdings stellt der Markteintritt viele vor große Herausforderungen“, erklärt Ralf Fuss, Consulting Director China und Head […]

Ihre Brücke zum Erfolg in China: Professionelles Marketing in China, Services für erfolgreiches Marketing im das Reich der Mitte

Ab sofort erweitern wir unser Dienstleistungsportfolio um einen spezialisierten China-Marketing-Service. Mit diesem neuen Angebot unterstützen wir deutsche Unternehmen bei ihrem erfolgreichen Markteintritt und -ausbau im chinesischen Markt.

„China bietet als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt enormes Potenzial für deutsche Unternehmen. Allerdings stellt der Markteintritt viele vor große Herausforderungen“, erklärt Ralf Fuss, Consulting Director China und Head of Strategy bei kakoii Berlin. „Unser neuer Service bietet eine Brücke zum Erfolg in China, indem wir unsere Kunden mit lokalem Expertenwissen und maßgeschneiderten Strategien unterstützen.“

Der China-Marketing-Service von kakoii Berlin umfasst ein breites Spektrum an Leistungen:

  1. Erfolgreiches Marketing in China: Von Marktanalyse und Zielgruppenforschung bis hin zu digitalen Marketingstrategien für Plattformen wie WeChat und Baidu.
  2. China Beratung B2B und B2C: Umfassende Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Markteintrittstrategien.
  3. China Consulting: Spezialisierte Unterstützung in Bereichen wie Geschäftsentwicklung, Partnermanagement und interkulturelles Management.
  4. China Marketing Support: Optimierung und Umsetzung von Marketingstrategien, einschließlich Kampagnenmanagement und Performance-Analyse.
  5. China e-Commerce Consulting: Unterstützung beim Eintritt in den boomenden chinesischen E-Commerce-Markt.

„Unser Ziel ist es, deutschen Unternehmen den Weg in den chinesischen Markt zu ebnen und ihnen zu nachhaltigem Erfolg zu verhelfen“, so Fuss. „Mit unserem umfassenden Netzwerk in China und unserer Expertise sind wir der ideale Partner für Unternehmen, die in China Fuß fassen oder ihre Position ausbauen möchten.“

kakoii Berlin ist eine führende Strategie-Agentur mit Schwerpunkt auf internationales Marketing und Markenentwicklung und bietet maßgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Markteintritt und die Expansion in dynamischen Märkten.

Weitere Informationen finden sie in unserem Leistungsportfolio China-Marketing und China-Consulting.

Mehr

Die 10 besten berühmten Grafikdesigner

Die 10 besten berühmten Grafikdesigner: Designer - inspirierend und weltberühmt

Designer – inspirierend und weltberühmt Die Welt des Grafikdesigns ist ein Kaleidoskop der Kreativität, in dem Farben, Formen und Schriftarten mehr als nur ästhetische Merkmale sind – sie sind die Sprache der visuellen Kommunikation. Innerhalb dieses reichen Spektrums haben einige Designer ihre einzigartigen Marken hinterlassen, deren Arbeit nicht nur die Grenzen des Designs erweitert, sondern […]

Die 10 besten berühmten Grafikdesigner: Designer - inspirierend und weltberühmt

Designer – inspirierend und weltberühmt

Die Welt des Grafikdesigns ist ein Kaleidoskop der Kreativität, in dem Farben, Formen und Schriftarten mehr als nur ästhetische Merkmale sind – sie sind die Sprache der visuellen Kommunikation. Innerhalb dieses reichen Spektrums haben einige Designer ihre einzigartigen Marken hinterlassen, deren Arbeit nicht nur die Grenzen des Designs erweitert, sondern auch unsere kulturelle Landschaft geprägt hat. Im Bereich Design ist die Arbeit von Grafikdesignern oft so einflussreich, dass sie zahlreiche Auszeichnungen erhalten und als berühmte Designer gelten. Hier sind zehn solcher weltberühmten Grafikdesigner, deren Einfluss und Werke bis heute nachhallen.

Nummer 1 der 10 besten ist Milton Glaser – Grafikdesigner und Meister der Ikonischen Einfachheit

Milton Glaser ist vielleicht am besten für sein ikonisches I ♥ NY-Logo bekannt, ein Symbol, das weit über die Grenzen der Grafikdesignwelt hinaus Berühmtheit erlangt hat. Doch wenn es um Grafikdesigner geht reicht Glasers Einfluss weit über ein einzelnes Werk hinaus. Sein Portfolio umfasst das berühmte Bob Dylan-Plakat, das mit seiner farbenfrohen, psychedelischen Haarsilhouette die visuelle Sprache einer ganzen Generation prägte. Glaser war auch Mitbegründer des New York Magazine, was seine tiefe Verbindung zur visuellen Kultur New Yorks unterstreicht. Seine Arbeiten, die oft durch eine bemerkenswerte Einfachheit und emotionale Tiefe charakterisiert sind, haben ihn zu einem unverzichtbaren Pfeiler in der Welt des Designs gemacht.

2. Paula Scher – Die berühmte Typografin mit spannenden Portfolios

Als erste weibliche Hauptpartnerin des renommierten Designbüros Pentagram hat Paula Scher einige der bekanntesten Identitäten und Logos geschaffen, darunter die für die Public Theater, Citibank und Microsoft Windows. Ihre Arbeit, oft eine kühne Mischung aus Typografie und Bildsprache, hat das Branding moderner Institutionen neu definiert. Schers Ansatz, der Typografie als grafische Sprache, hat der Grafikdesignerin eine Vorreiterrolle in der Gestaltung dynamischer und ausdrucksstarker Markenidentitäten verschafft.

3. Stefan Sagmeister – Der Grenzgänger

Stefan Sagmeister ist sehr talentiert und bekannt für seine Fähigkeit, durch Design zu provozieren und zu inspirieren. Seine Projekte reichen von der Gestaltung von Albumcovern für die Rolling Stones und Lou Reed bis hin zu ausdrucksstarken und oft kontroversen öffentlichen Installationen. Sagmeisters Arbeit ist eine ständige Erinnerung daran, dass Design die Macht hat, tiefgreifende emotionale Reaktionen hervorzurufen und die Art und Weise, wie wir über die Welt denken, zu verändern.

4. Massimo Vignelli – Der weltberühmte Purist

Massimo Vignelli, dessen Karriere sich über sechs Jahrzehnte erstreckte, hat in fast jedem Bereich des Designs gearbeitet – von Verpackungen über Möbeldesign bis hin zu öffentlichen Signaletik-Systemen. Seine Philosophie, dass „ein Designer alles von einem Löffel bis zu einer Stadt gestalten kann“, wurde in seinem vielleicht berühmtesten Werk verkörpert: dem Signage-System der New York City Subway. Vignellis Arbeit zeichnet sich durch eine strenge Einfachheit und den Gebrauch von Grundfarben aus, was seine Entwürfe zeitlos macht.

5. Saul Bass – Der Geschichtenerzähler

Saul Bass hat das Design von Filmtiteln und Postern revolutioniert und Werke für Filme wie „Vertigo“, „Psycho“ und „The Man with the Golden Arm“ geschaffen. Seine Fähigkeit, komplexe Geschichten durch einfache, aber kraftvolle visuelle Elemente zu erzählen, hat ihm einen legendären Status in der Film- und Designwelt eingebracht. Darüber hinaus hat Bass einige der langlebigsten Logos für Unternehmen wie AT&T und Quaker Oats entworfen.

6. David Carson – Der Rebell

David Carson, am besten bekannt für seine Arbeit als Art Director der Zeitschrift Ray Gun, hat das Magazindesign der 1990er Jahre neu definiert. Sein Ansatz, der konventionelle Layouts und Typografie in Frage stellt, hat das Design von Printmedien nachhaltig beeinflusst. Carson glaubt daran, dass die emotionale Wirkung des Designs ebenso wichtig ist wie die Übermittlung von Informationen, eine Philosophie, die in seinen oft als anarchisch empfundenen Layouts zum Ausdruck kommt.

7. Neville Brody – Der Innovator

Neville Brody wurde durch seine revolutionäre Arbeit als Art Director der Zeitschriften The Face und Arena bekannt. Seine experimentelle Herangehensweise an Lettering und Layout-Design hat das Erscheinungsbild von Magazinen in den 1980er Jahren geprägt und den Weg für die digitale Typografie geebnet. Brody gründete später Research Studios und war an der Entwicklung innovativer digitaler Design- und Typografieprojekte beteiligt.

8. Jessica Walsh – Die Farbenfrohe

Die Designerin Jessica Walsh hat sich mit ihrer mutigen und experimentellen Designarbeit und ihrer besonderen  einen Namen gemacht. Als Mitbegründerin des Designstudios Sagmeister & Walsh (jetzt &Walsh) ist sie bekannt für ihre spielerische Herangehensweise an Design, die oft leuchtende Farben und komplexe Muster umfasst. Walshs Arbeit unterstreicht die Bedeutung von Freude und Experimentierfreude im kreativen Prozess.

9. Michael Bierut – Der Geschichtenerzähler durch Design

Als Partner bei Pentagram hat Michael Bierut eine Vielzahl von Projekten in den Bereichen Identitätsdesign, Umweltgrafik und Plakatdesign geleitet. Seine Arbeit für große Marken und Institutionen wie die New York Times, Saks Fifth Avenue und das Whitney Museum zeugt von seiner Fähigkeit, komplexe Ideen durch Design zugänglich und ansprechend zu machen.

10. April Greiman – Die digitale Grafikdesign Pionierin

April Greiman gilt als eine der ersten Designerinnen, die den Computer als wesentliches Werkzeug für grafisches Design anerkannten. Ihre Arbeit, die traditionelle Designprinzipien mit digitaler Technologie verbindet, hat den Weg für die Zukunft des digitalen Designs geebnet. Greimans experimenteller Ansatz und ihre Bereitschaft, mit neuen Technologien zu spielen, haben sie zu einer Schlüsselfigur in der Entwicklung des digitalen Designs gemacht.

Was wir von diesen Designern lernen könnnen – seid dabei und holt euch Design-tipps

Diese zehn Designer haben durch ihre einzigartigen Visionen und unermüdliche Hingabe die Welt des Grafikdesigns neu geformt. Es gibt noch einige andere weltberühmte und wichtige Designer wie z.B.: Otl Aicher, Peter Behrens, Kate Moross und David Shrigley. Ihre Arbeiten dienen nicht nur als Inspirationsquelle für zukünftige Generationen von Designern, sondern auch als lebendige Erinnerung daran, dass Design im Kern eine Form der Kommunikation ist – eine, die in der Lage ist, unsere Wahrnehmung der Welt um uns herum zu verändern und zu bereichern. Die Designphilosophie vieler Grafikdesigner basiert auf Minimalismus und der Kombination von Realität und Fiktion, um innovative Illustrationen zu schaffen. Eine Karriere im Bereich des Grafikdesigns kann durch ein starkes Designer-Portfolio, sowie eine solide Designausbildung oder ein Designstudium gefördert werden. Außerdem ist eine klare Vorstellung davon mit welcher Kunst- Designagentur man sich identifizieren kann wichtig. Im Bereich Grafikdesign sind Buchcover oft die ersten Werke, die man beim Durchstöbern der Portfolios der besten Grafikdesigner sieht. In der Welt der Marken ist es wichtig, eine klare und minimalistische Ästhetik zu haben, die oft von der Kunst und dem Grafikdesign der 60er Jahre beeinflusst wird, wie es z.B. in der Geschichte des Grafikdesigns und den Werken vieler guter Designer und Grafiker zu sehen ist. Diese Ästhetik, die auch die Gestaltung von Buchcover und Animation umfasst, hat seit den 1960er Jahren bis heute viel Gültigkeit und wird von vielen Designagenturen und Grafikdesignern weltweit angewendet. Ein erfolgreicher Podcast wie „Design Matters“ von Debbie Millman bietet tiefere Einblicke in die Welt des Grafikdesigns und die Designgeschichte und das arbeiten im Designbereich. Bei Interesse können wir uns Ihnen gerne als Corporate Design Agentur Berlin, als Corporate Identity Agentur Berlin oder Corporate Publishing Agentur sowie als Packaging-Agentur empfehlen und. natürlich können sie bei uns auch ein Corporate Design erstellen lassen.

Mehr

Kulturkommunikation für Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen

Kulturkommunikation für Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen

Kulturprojekte sind unsere Leidenschaft, auch wenn dieser Bereich nicht immer einfach ist. Die Themen sind sehr dankbar für deren kommunikative Verpackung und das Herz jedes Designers jubelt, wenn er für ein Theater, ein Museum oder eine andere Kulturinstitution arbeiten kann. Nur die finanziellen Rahmenbedingungen sind sehr schwierig. Das hier gezeigte Motiv entwickelten wir für eine […]

Kulturkommunikation für Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen

Kulturprojekte sind unsere Leidenschaft, auch wenn dieser Bereich nicht immer einfach ist. Die Themen sind sehr dankbar für deren kommunikative Verpackung und das Herz jedes Designers jubelt, wenn er für ein Theater, ein Museum oder eine andere Kulturinstitution arbeiten kann. Nur die finanziellen Rahmenbedingungen sind sehr schwierig. Das hier gezeigte Motiv entwickelten wir für eine Ausschreibung der Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern, die trotz großer Begeisterung für unsere Designs an einen anderen, günstigeren Bieter vergeben werden musst. Wir haben schon überlegt, ob wir unsere Entwürfe quasi als Kultursponsoring der Schlösserverwaltung spenden sollten. Nun sind sie zumindest hier zu sehen.

Die „Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern“ kümmert sich seit 2018 um die Erhaltung und Präsentation von kulturellem Erbe in Mecklenburg-Vorpommern. Die Organisation vereint die Verantwortung für bedeutende historische Stätten und Kunstwerke, darunter 17 Schlösser und Gärten sowie das Staatliche Museum Schwerin. Sie wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Schutz und die Nutzung dieser Kulturgüter effizienter zu gestalten und die Attraktivität Mecklenburg-Vorpommerns als kulturelles Reiseziel zu steigern​.

Der im Motiv thematisierte Gartentag auf Schloss Bothmer ist aber in jedem Fall besuchenswert. Er ist ein jährliches Open-Air-Fest, das Musik, Kleinkunst und ein familienfreundliches Programm im Schlosspark bietet. Zu den Attraktionen gehören Akrobaten, Kleinkünstler, Führungen durch den Park, regionale Aussteller und Köstlichkeiten in der Orangerie. Der Eintritt ins Schloss und zum Kulturprogramm ist an diesem Tag frei. Das Ereignis zieht Besucher mit seiner entspannten Atmosphäre und der Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten an.

Mehr Informationen auf der Website. Und natürlich empfehlen wir uns in diesem Zusammenhang auch gerne als Agentur für Kulturmarketing und Kulturkommunikation, als Museumsmarketing und Museumskommunikation Agentur und als Werbeagentur Berlin.

Mehr

Wir freuen uns über den Innovationskorridor Berlin – Lausitz

Wir freuen uns sehr über ein neues Projekt an der Schnittstelle von Wirtschaftskommunikation und Public Affairs. Und zwar startet der Innovationskorridor Berlin – Lausitz mit einem von uns entwickelten Corporate Design und Website in die Öffentlichkeit.

Wir freuen uns sehr über ein neues Projekt an der Schnittstelle von Wirtschaftskommunikation und Public Affairs. Und zwar startet der Innovationskorridor Berlin-Lausitz mit einem von uns entwickelten Corporate Design und Website in die Öffentlichkeit. Der Innovationskorridor Berlin-Lausitz ist ein strategisches Entwicklungsprojekt, das darauf abzielt, eine starke wirtschaftliche und wissenschaftliche Verbindung zwischen Berlin und der Lausitz […]

Wir freuen uns sehr über ein neues Projekt an der Schnittstelle von Wirtschaftskommunikation und Public Affairs. Und zwar startet der Innovationskorridor Berlin – Lausitz mit einem von uns entwickelten Corporate Design und Website in die Öffentlichkeit.

Wir freuen uns sehr über ein neues Projekt an der Schnittstelle von Wirtschaftskommunikation und Public Affairs. Und zwar startet der Innovationskorridor Berlin-Lausitz mit einem von uns entwickelten Corporate Design und Website in die Öffentlichkeit.

Der Innovationskorridor Berlin-Lausitz ist ein strategisches Entwicklungsprojekt, das darauf abzielt, eine starke wirtschaftliche und wissenschaftliche Verbindung zwischen Berlin und der Lausitz zu schaffen. Dieses Vorhaben soll die Regionen durch Förderung von Innovationen, Technologietransfer und nachhaltige Entwicklung stärken. Die Initiative konzentriert sich auf verschiedene Schlüsselbereiche wie erneuerbare Energien, Digitalisierung, innovative Mobilitätslösungen und die Transformation der traditionellen Industrien, um sie zukunftsfähig zu machen.

Der Korridor soll als Brücke für den Wissens- und Technologieaustausch dienen und dabei helfen, neue Arbeitsplätze zu schaffen, die regionale Entwicklung zu fördern und die Wettbewerbsfähigkeit der beteiligten Regionen zu steigern. Die Lausitz, die historisch durch den Kohlebergbau geprägt wurde, steht vor der Herausforderung, diesen Wandel zu einer nachhaltigen und diversifizierten Wirtschaft zu vollziehen. Der Innovationskorridor Berlin-Lausitz ist Teil dieser Transformationsbemühungen und zielt darauf ab, die Region als attraktiven Standort für Forschung, Entwicklung und Innovation zu positionieren.

Wichtige Magnetpunkte des Korridors sind die beiden Technologiestandorte Technologiepark Berlin-Adlershof und der Lausitz Science Park.

Der Technologiepark Berlin-Adlershof ist eines der führenden Wissenschafts- und Technologiezentren in Deutschland. Er vereint innovative Unternehmen, Forschungsinstitute und Start-ups, vor allem aus den Bereichen Photonik, Optik, Materialwissenschaften und Umwelttechnologien. Mit seiner dynamischen Gemeinschaft fördert Adlershof den Technologietransfer und die Vernetzung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Der Lausitz Science Park ist ein zukunftsorientiertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt in der Lausitz, das Wissenschaft und Industrie vernetzt. Er konzentriert sich auf nachhaltige Technologien und Innovationen, insbesondere in den Bereichen Energie, Umwelt und Materialwissenschaften. Als Plattform für den Wissenstransfer unterstützt er die regionale Transformation zu einer wissensbasierten Wirtschaft.

Weitere Informationen auf der Website des IBL.

Mehr

Wichtige Designmessen und Kongresse 2024

Verpackungsdesign, Grafikdesign und mehr. Diese Designmessen und Designkongresse sollten Sie dieses Jahr im Auge behalten

Verpackungsdesign, Grafikdesign und mehr. Diese Designmessen und Designkongresse sollten Sie dieses Jahr im Auge behalten Auch 2024 werden wieder viele spannende Designmessen und Designkongresse zum Thema Grafikdesign und Verpackungsdesign stattfinden. Sowohl in Deutschland als auch international haben sich mittlerweile wichtige Termine etabliert, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Sortiert sind die Messen nach Datum, […]

Verpackungsdesign, Grafikdesign und mehr. Diese Designmessen und Designkongresse sollten Sie dieses Jahr im Auge behalten

Verpackungsdesign, Grafikdesign und mehr. Diese Designmessen und Designkongresse sollten Sie dieses Jahr im Auge behalten

Auch 2024 werden wieder viele spannende Designmessen und Designkongresse zum Thema Grafikdesign und Verpackungsdesign stattfinden. Sowohl in Deutschland als auch international haben sich mittlerweile wichtige Termine etabliert, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Sortiert sind die Messen nach Datum, damit Sie auch genau wissen, wann welche Veranstaltung stattfindet. Vielleicht sehen wir uns auf dem einen oder anderen Event. Wer sich mit Verpackungsdesign oder Corporate Design beschäftigt, sollte aber auf jeden Fall den Blick über den Tellerrand nutzen.

RemaDays Warschau

Die RemaDays Warschau ist eine der wichtigsten Designmessen und Designkongress für die gesamte Designbranche in ganz Europa. Allein letztes Jahr haben sich rund 23.000 Besucher aus 62 verschiedenen Ländern versammelt. 2024 findet die Messe wieder zwischen dem 30. Januar und dem 2. Februar statt, also buchen Sie am besten noch zeitnah Tickets unter für Ihren Besuch. Die Messe ist breit gefächert und deckt so ziemlich alle Bereiche für Grafikdesign und Corporate Design. Hier lassen sich neueste Trends verfolgen und Kontakte mit großen Firmen knüpfen. mehr

Signs & Digital UK

Auch in England tummeln sich Anfang des Jahres wieder viele tausende Besucher für die Signs & Digital UK Designmesse, die vom 25. bis 27. Februar 2024 in Birmingham stattfindet. Die Messe fokussiert sich dabei auf Grafikdesign für Printmedien, Schilder und Displays, etc.. Ein Besuch der Messe ist kostenlos und gibt einen wunderbaren Einblick in die Welt des Designs und in verschiedene Branchen, die davon Gebrauch machen. Mehr als 100 Aussteller kommen jährlich zur Signs & Digital UK, um Kontakte zu knüpfen und sich mit den neuesten Entwicklungen im Bereich für Grafikdesign auseinanderzusetzen. mehr

Pick&Pack

Die Pick&Pack findet vom 16. bis 18. April 2024 in Bilbao, Spanien statt und ist eine wichtige Verpackungsmesse und Designkongress für neue Innovationen und den technologischen Fortschritt. Der Veranstalter will vor allem darauf hinweisen, wie wichtig das richtige Verpackungsdesign in der heutigen Welt ist und wie die schnelle Weiterentwicklung der Industrie deren Produktion beeinflusst. 2023 haben sich mehr als 200 verschiedene Firmen an der Messe beteiligt und fokussieren sich dabei auf Themen wie künstliche Intelligenz, und neue Printverfahren für Food Packagings und Pharma Packagings. Die Tickets kosten ab 90 Euro und werden bald zum Verkauf verfügbar sein. mehr

Empack

Die Empack hat sich bereits seit vielen Jahren in der Welt der Verpackungsmessen etabliert. Auch 2024 wird sie wieder an den Start gehen, und das in gleich zwei deutschen Städten. Während die Empack am 15. und 16. Mai 2024 auf der Messe Dortmund zu sehen ist, wird sie einen Monat später, am 12. und 13. Juni 2024, auch in der Messehalle Hamburg-Schnelsen sein. Die Empack ist eine wichtige Messe für Verpackungsdesign und Füllmaterial, fokussiert sich dabei stark auf lokale Unternehmen und den Austausch zwischen einzelnen Firmen und Anbietern. Ein Besuch eignet sich also perfekt dafür, um Kontakte innerhalb Deutschlands zu knüpfen. Tickets sind über eine Online-Anmeldung für beide Standorte möglich. mehr

Creators‘ Expo

Auch in Japan gibt es wichtige Messen für Grafikdesign, darunter die Creators‘ Expo, welche zwischen dem 3. und 5. Juli 2024 in Tokyo stattfindet. Japan ist einer der wichtigsten wirtschaftlichen Standorte und in Sachen technologischen Fortschritt immer vorne mit dabei. Daher sind auch solche Messen ein essenzieller Treffpunkt für Designer, um sich über neue Produkte und Techniken auszutauschen. Die Creators‘ Expo spricht dabei eine große Bandbreite an Künstlern an, sei es Grafikdesigner, Illustratoren oder andere Content-Ersteller. mehr

Labelexpo Americas

Die Labelexpo findet auf der ganzen Welt statt und ist damit eine der größten Messen für Verpackungsdesign und Labeling auf der ganzen Welt. Vom 10. bis 12. September 2024 findet die diesjährige Americas-Messe in Chicago statt und wird von vielen nationalen und auch internationalen Firmen besucht. Der Fokus liegt dabei vor allem darauf, die neueste Technologie in der Verpackungsindustrie vorzustellen und dadurch Prozesse zu verschnellern. Das richtige Design spielt dabei eine tragende Rolle, um Verpackungen noch effizienter und gewissenhafter zu gestalten. Die nächste Labelexpo Europe findet übrigens erst wieder 2025 in Barcelona statt. mehr

London Packaging Week

Vier spannende Events voller Innovationen in Sachen Verpackung lassen sich am 11. und 12. September 2024 in London finden. Produkt- und Verpackungsdesign sind wichtige Bestandteile der Vermarktung und müssen daher speziell entwickelt werden. Die London Packaging Week konzentriert sich 2024 auf vier verschiedene Events, bei denen unterschiedliche Sektoren im Fokus stehen. Schauen Sie bei der “Packaging Première”, “Packaging of Perfume, Cosmetics & Design” (PCD), “Packaging of Premium & Luxury Drinks” (PLD) oder “Food & Consumer Pack” vorbei und tauchen Sie in die Welt des Verpackungsdesigns ein. mehr

Fachpack

Die FachPack ist eine der größten Verpackungsmessen in ganz Europa und hat mit Nürnberg einen der wichtigsten Standorte in Deutschland inne. Den 24. bis 26. September 2024 können Sie sich schon einmal im Kalender markieren, denn dann zeigt sich die FachPack mit neuen Innovationen und Techniken im Verpackungsdesign. Die Messe findet bereits seit über 40 Jahren statt und lockt jährlich rund 32.000 Besucher und über 1000 Aussteller an. Für 2024 ist bereits ein Fokus auf umweltfreundliche und lösungsorientierte Verpackungsdesigns geplant, was in Zukunft eine wichtige Rolle innerhalb der Industrie einnehmen wird. mehr

Viscom Italia

Italien hat ebenfalls wichtige Messen für Design zu bieten, darunter die Designmesse Viscom Italia, die vom 16. bis zum 18. Oktober 2024 in Milan stattfindet. Bereits 2023 haben sich rund 14.000 Besucher und über 300 verschiedene Aussteller auf der italienischen Messe versammelt, die sich primär auf visuelle Medien und Kommunikation fokussiert. Grafikdesign ist dabei einer der wichtigsten Pfeiler der Messe und verteilt sich vor allem auf die Bereiche für Vermarktung, Business und Verpackungsdesign. Die drei Tage der Messe können aktiv dafür genutzt werden, um mit wichtigen Partnern der Branche in Verbindung zu treten. mehr

Luxe Pack Monaco

Die Luxe Pack ist eine der wichtigsten Messen für hochwertiges und luxuriöses Verpackungsdesign und eines der Highlights im Jahre 2024. Die Messe findet vom 30. September bis zum 2. Oktober 2024 im Grimaldi Forum in Monaco statt und zeigt dort die Welt der Luxusverpackungen von ihrer besten Seite. Der Fokus der Luxe Pack liegt vor allem auf der Vorstellung von Verpackungsdesigns für hochwertige Waren, wie z.B. Kosmetik Packagings. Dabei gibt es keine Grenzen, von Beauty-Produkten bis hin zu Schmuck oder auch hochwertigen Lebensmitteln ist alles dabei. Im Mittelpunkt steht aber auch seit Jahren der Faktor der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes. Immer wieder stehen Verpackungen in der Kritik, für einen Großteil des Mülls verantwortlich zu sein. Daher möchten Hersteller versuchen, diesen zu minimieren, dabei aber trotzdem ein ansprechendes und hochwertiges Design zu schaffen. mehr

Pack Expo International

Eine der wichtigsten Treffpunkte der Verpackungsindustrie ist die Pack Expo International, welche vom 3. bis zum 6. November 2024 in Chigaco, Illinois stattfinden wird. Erwartet werden bis zu 2500 Aussteller, die sich auf verschiedene Aspekte des Verpackungsprozesses konzentrieren. Das richtige Design steht dabei natürlich klar im Vordergrund und ist ein entscheidender Bestandteil für die Industrie. Themen wie die richtige Vermarktung, aber auch Kostenersparnisse und Umweltschutz stehen hier klar im Vordergrund und bestimmen viele der Messe für Verpackungsdesign der letzten Jahre. mehr

Wollen Sie mehr erfahren?

Wir freuen uns Sie zu treffen. Und natürlich können wir uns Ihnen als Corporate Design Agentur Berlin, als Packaging Agentur und sowohl als Agentur für Food-Packaging als Agentur für Pharma Packaging empfehlen.

Mehr
Mehr News laden