Wir schaffen Alles! (außer die eigene Website) - Besser schreiben Sie uns.

Übersicht

Die besten Change Management Beispiele

Beispiele für gutes Change Management, denn von Beispielen Lernen lohnt sich auch im Change Management

Der geglückte Change-Prozess. Beim Change Management scheiden sich die Expertengeister! Es gibt viele Möglichkeiten, den Veränderungsprozess arriviert zu gestalten und nicht nur ein Change Management Beispiel, das zeigt, wie der Prozess gelingt! Hier eine Auswahl, lernen Sie von den Besten!

Der Begriff Change Management steht für die Umsetzung ausgewählter Maßnahmen, um Veränderungen innerhalb einer Organisation oder eines Unternehmens einzuleiten und umzusetzen. Change Management ist ein Oberbegriff und steht für geeignete Maßnahmen und verschiedene Methoden, die dabei helfen, dass die gewünschten Ergebnisse erreicht werden und Unternehmen erfolgreich werden. Veränderungen in ihrem Unternehmen erreichen sie natürlich nur mit Hilfe einer klaren Vision für den Soll-Zustand. Um ein Unternehmen zu verändern, gibt es unterschiedliche Ansätze. Lean Management beispielsweise versucht, Prozesse zu optimieren. Strategisches Management versucht, durch SWOT-Analysen oder Portfolio-Methoden neue Strategien zu entwickeln. Keiner dieser Ansätze reicht jedoch aus, um einem Unternehmen dauerhaften Erfolg zu garantieren. Es genügt nicht, alle Mitarbeiter mit einem Produkt von Apple auszustatten. Change Management ist ein komplexer Prozess.

Gelungenes Change Management, gelungenes Veränderungsmanagement braucht eine gemeinsame Vision und gelingt nur mit Unterstützung der Leitung des Unternehmens und der Belegschaft. Jeder Mitarbeiter muss bei der Umsetzung mitgenommen und unterstützt werden. Auch die kleinen Erfolge sind wichtig, um den Wandel insgesamt als positiv wahrzunehmen. Vor allem bei einer längeren Umstrukturierung entscheiden motivierte und mitarbeitende Angestellte über Erfolg oder Misserfolg aller Bemühungen. Change Management ist schwierig, viele Unternehmen scheitern. Andere jedoch bewältigen den Wandel mit herausragendem Erfolg. Das Thema Change Management ist komplex. Man braucht geplante Maßnahmen und nicht nur eine klare Vision, sondern auch Geduld bei der Umsetzung des Change. Im Folgenden ein paar Beispiele für Change Management, anhand der bekanntesten Unternehmen weltweit zeigen wir, wie man gelungene Change Management Maßnahmen umsetzt.

Zum Thema Change Management: Wie man beim Change Management Prozess die eignen Visionen nicht aus den Augen verliert! Nicht nur Apple, auch Netflix verändert sich rapide! Erfolgsfaktoren für das Change Management am Beispiel eines Streaming-Dienstes erklärt

Wie Veränderungen im Unternehmen gelingen können, zeigt sich am Beispiel von Netflix, ein wirklich beeindruckendes Beispiel für einen erfolgreichen Change Management Prozess. Erst sank die Aktie von Netflix. Doch letztlich ging die Idee auf: Digitales Streaming und DVDs sind Geschichte. Netflix hat als Unternehmen bereits mehr Abonnenten als die Kabel-TV-Anbieter und separate Gebühren für digitales streaming, brachten den unternehmerischen Erfolg. Der Branchenriese hat mit ungeheurem Erfolg sein Change-Projekt umgesetzt und den Wandel in der Welt der Filmliebhaber verstanden und sich entsprechend positioniert. Der Streaming-Dienst hat somit die Welt des Fernsehens komplett auf den Kopf gestellt und ist mittlerweile eines der bekanntesten Unternehmen der Welt. Erfolg im Change Management ist nicht selbstverständlich. Mit 167 Millionen zahlenden Abonnenten ist Netflix mitlerweile unangefochtener Branchenprimus und eines von vielen gelungenen Change Management Beispielen und unterscheidet sich  Netflix begann als on-demand-Videoverleih und startete 2007 seinen Streaming-Service. Die Popularität des Fernsehens begann zu sinken. Die ständigen Werbeunterbrechungen gingen den Zuschauern auf die Nerven, viele fühlten sich von den Programmen nicht mehr angesprochen. Doch bei Netflix konnten Kunden TV-Shows, Thriller oder Liebesfilme ansehen, wann und wo sie wollten. Ungestört von lästiger Werbung oder starren Programmen brachte Netflix Serien und Filme auf Tablet, Smartphone oder die Spielkonsole.

Netflix steht vorbildlich für gelungenes Change Management, denn sie haben ihre Vision konsequent umgesetzt. Als das Internet 2007 schnell genug war, um ruckelfreie Übertragung von Filmen zu garantieren, startete Netflix durch. Es bedeutete eine gewaltige Herausforderung, die Kunden von dem teurem Streaming-Abo zu überzeugen. Netflix übertrug nicht nur Filme und Serien anderer Anbieter, sie produzierten auch selbst spannende, aufwendige und hochwertige Filme und Mehrteiler. Zudem perfektionierte Netflix seine Algorithmen, um den Kunden maßgeschneiderte Vorschläge zu machen. Netflix hat erkannt, dass ein global auftretendes Unternehmen ein Angebot für alle Länder und alle Kulturen haben muss, nicht nur Bollywood und Hollywood. Ihr Filme waren für viele Konsumenten uninteressant, da sie keine Version in der Landessprache zur Verfügung stellten. Das Unternehmen reagierte und stattete seine Filme – je nach Land – mit einer Vielzahl von Untertiteln aus. Ein Unternehmen hat eine Vision, fokussiert sich auf die Bedürfnisse des Kunden und hält konsequent hohe Standards ein. Das ist Change Management at ist best.

Change Manager behaupten, ein beispielhafter Change-Prozess: Lego der Klassiker unter den Change Management Beispielen

Eine andere, aber dennoch vergleichbare Erfolgsgeschichte glückte LEGO. Das Unternehmen erfand seine berühmten kleinen stabelbaren Plastikbausteine und patentierte sie. Anfang der 2000er steckte der Konzern in großen Schwierigkeiten. Eine neue Generation wuchs mit Computerspielen auf, Legosteine schienen ihre Faszination zu verlieren. Zudem entwickelte die Konkurrenz billigere Produkte, denn das Patent lief aus.

Doch Lego machte den wichtigsten Schritt jedes Change Managements. Es erkannte die Notwendigkeit einer Veränderung und entwickelte eine Vision. Das Unternehmen konzentrierte sich auf sein Kerngeschäft, befreite sich von unrentablen Seitenlinien und verbreiterte seinen Kundenstamm. Heute sind die Steine nicht länger nur die Lieblingsbeschäftigung kleiner Jungs, Lego entwickelte Sets, die Mädchen oder alle Kinder begeistern. Ihre fantastischen Kreationen aus Harry Potter und Star Wars sind längst in der Erwachsenenwelt angekommen. Und mit Lego Serious Play haben es die Steine sogar in die Berufswelt geschafft. In Workshops bauen Mitarbeiter beispielsweise ihre Versionen für ihre Firma. Übrigens wird die Methode gerne verwendet, um Herausforderungen des Change Managements zu illustrieren. Das geglückte Change Management bei Lego zeigt, dass das dänische Familienunternehmen seine Vision klar und mit großem Erfolg kommunizierte. Mitarbeiter und Führungskräfte reagieren auf jede Veränderung. Sie zeigen Widerstand, das ist nicht gut. Oder sie sind zu euphorisch, auch das kann zur Falle werden. Für ein gelungenes Change Management müssen alle Mitarbeiter überzeugt und gewonnen werden. Nur mit einer klaren und transparenten Kommunikation gelingt der Wechsel und kann die Veränderungsbereitschaft in dem Unternehmen dauerhaft erhalten werden.

Neue Mitarbeiterkultur statt neue Technologie! TATA Motors handelt agil. Wie gutes Change Management auch mit Hilfe ungewöhnlicher Methoden hilft Unternehmensziele zu erreichen

TATA Motors ist Indiens größter Autohersteller. Seine Story eines gelungenen Change Managements bedeutete eine Umsatzsteigerung um das Sechsfache, die wirtschaftliche Wertschöpfung vervierfachte sich. Unter anderem ist die Umstellung ihres Unternehmens erzählenswert, weil TATA großen Wert auf eine neue Mitarbeiterkultur legte. Das Unternehmen identifizierte gezielt ehrgeizige Mitarbeiter, die gute Leistungen brachten. Ihnen bot TATA alle Chancen, mehr Verantwortung zu übernehmen und mit dem Unternehmen zu wachsen. Doch TATA entwickelte dadurch nicht nur eine talentierte und dynamische Belegschaft. Das Unternehmen ermunterte gleichzeitig die Mitarbeiter, sich ganz auf Kundenwünsche und -anforderungen zu konzentrieren. Nicht die eigene Karriere sollte im Vordergrund stehen, sondern der Käufer. Der Kunde als König wurde also zu einem der wichtigsten Elemente ihrer Unternehmensvision. Nicht aufstrebende Technologien an die breite Masse, sondern die Kunden  an sich wurden ins Zentrum der unternehmerischen Aufmerksamkeit gerückt. Diese neue kundenserviceorientierte Einstellung der Angestellten war ein wichtiger Teil für gelungenesChange Managements bei TATA Motors.  Kundenorientierung diente früher lediglich dem unverbindlichen Informationszweck, nun wurde es nicht nur zum wichtigsten Credo -und somit für das Unternehmen relevant – es entwickelte sich zudem zum neuen  Erfolgsfaktor. Der anfängliche Widerstand gegen die Veränderungen hat sich im Unternehmen mittlerweile in Luft aufgelöst. Natürlich beinhaltet die Erfolgsstory auch Umstellungen der Prozesse und verlangt, dass sie im Einklang stehen mit der Einführung neuer Techniken, doch auch das wurde berücksichtigt und ist gelungen. Einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren war, dass TATA alle (von der Führungsriege, über das mittlere Management bis zum einfachen Angestellten) auf seine Reise mitzunehmen verstand. Alle wollten dieselben Ziele erreichen.

Den Veränderungsprozess im Unternehmen einführen und mitarbeitergerecht gestalten! Erfolg im Change Management erreicht man nicht durch Widerstand: ICICI erfindet sich neu und mitarbeiterfreundlich

Die ICICI Bank ist heute eine der größten Banken Indiens. Sie passt sich seit Jahrzehnten erfolgreich an Veränderungen an und treibt sie maßgeblich selbst voran. Sie war die erste Risikokapitalgesellschaft in Indien und stieg in den 1990er Jahren in das Versicherungsgeschäft ein. Asset-Finanzierung und Retail-Banking, Versicherungsrecht oder sogar Investmentbanking – ICICI war immer vorne mit dabei.
Ihre Geschichte wird aus zwei Gründen hier erzählt. Change Management braucht Visionen und Menschen, die sie umsetzen können und wollen. Hier war es insbesondere war es die Führungskraft Chanda Kochhar, der 1996 begann, seine Visionen umzusetzen. Kochhar hatte klare Vorstellungen davon, wo die ICICI-Bank stehen sollte und wie er das realisieren wollte. Der zweite Grund ist, dass auch Kochhar den unschätzbaren Wert von gut ausgebildeten und begeisterten Mitarbeitern erkannte.

Die ICICI konzentrierte sich im Laufe des Veränderungsprozesses darauf, die Kompetenzen aller Angestellten zu entwickeln. Jeder Mitarbeiter in jeder Abteilung sollte die Fähigkeiten besitzen, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Die Angestellten nahmen an Schulungen und Seminaren teil, die Bank startete ihr eigenes zweijähriges GMP-Training, das Graduate Management Training. Um die Mitarbeiter zusätzlich zu motivieren, standen zwei Vergütungsmodelle zur Auswahl. Ein Modell basierte auf Gewinnbeteiligung, ideal für risikofreudige Mitarbeiter. Das andere Modell sah eine reguläre Bezahlung vor für Menschen, die Wert auf Sicherheit legten. Mitarbeiter sind das wertvollste Gut jedes Unternehmens. Change Management gelingt nur mit ihnen nicht gegen sie. Das hat ICICI mit bemerkenswertem Erfolg erkannt und umgesetzt.

Erfolgreiche Change Management-Beispiele sind individuell! Was diese Change Management Beispiele zeigen: Methoden im Change Management und müssen zum jeweiligen Change Prozess passen

Die Welt verändert sich stetig in rasantem Tempo. Unternehmen sollten die Notwendigkeit von Veränderungsprozessen erkennen. Nur Firmen, die diese Veränderungsprozesse verstehen und Change Management als Teil der Unternehmens-DNA begreifen, werden in ihrer Branche erfolgreich bleiben. Change Management muss von den Mitarbeitern und insbesondere von der Führung verstanden, angenommen und gelebt werden. Dies zeigen aktuelle Studien über Change-Management-Trends. Das Thema ist besonders relevant für das Management im Kontext von Leadership-Training (auch Führungskräfte Training genannt oder Führungskräfteentwicklung). Zahlreiche wissenschaftliche Change Management Modelle helfen bei der Umsetzung. Welche Rolle spielt jeder einzelne beim Change Management, bei der Umsetzung neuer Strukturen, bei der Einführung einer neuen Technologie? Leben bedeutet Veränderung. Ständig entstehen neue Anforderungen der Gesellschaft, der Kunden und Mitarbeiter an ein Unternehmen. Für eine gelungenes Change muss deshalb das Change Management zentraler Teil jeder Unternehmenskultur werden.

Übersicht