Brand Eins über Kakoii

Empfehlung: Neuromerchandising Training in Berlin

Neuromerchandising Academy

Warum ist Apple in nur 10 Jahren zum erfolgreichsten Einzelhändler der Welt geworden? Weshalb trinken viele Menschen ihren Kaffee lieber bei Starbucks als beim Anbieter direkt nebenan? Wieso kaufen Sie Produkt A und nicht Produkt B? Was beeinflusst Ihre sowie unser aller Kaufentscheidung wirklich? Unsere Freunde von der Neuromerchandising Academy veranstalten erstmals ihre Workshops in […]

Warum ist Apple in nur 10 Jahren zum erfolgreichsten Einzelhändler der Welt geworden? Weshalb trinken viele Menschen ihren Kaffee lieber bei Starbucks als beim Anbieter direkt nebenan? Wieso kaufen Sie Produkt A und nicht Produkt B? Was beeinflusst Ihre sowie unser aller Kaufentscheidung wirklich?

Unsere Freunde von der Neuromerchandising Academy veranstalten erstmals ihre Workshops in Berlin. Besucher erwartet am 9. und 10. Oktober zwei spannende Tage mit überraschenden Einblicken.

Das neuromerchandising® Basic Training richtet sich an die Macher aus Einzelhandel, Marke und Dienstleistung, die verstehen wollen, wie die Wirklichkeit in die Köpfe Ihrer Kunden und Mitarbeiter kommt. Das kompakte 2-Tages-Format sichert ein Höchstmaß an Lerneffizienz. Umsetzbarkeit und konkrete Anwendung stehen bei diesem Programm im absoluten Vordergrund. Die Kombination aus Wissenschaft und Praxis vermitteln genau die Grundkenntnisse, die man für den Einsatz im täglichen Geschäft benötigt.

Timetable Neuromerchandising Academy Workshop

Mehr

kakoii Public Art Space presents: Du Schwein!

kakoii Public Art Space - Du Schwein - dadaistische Intervention im öffentlichen Raum

T. Heineke / S. Mannes / S. Hänel: „Du Schwein!“,  2015. Vierfarbdruck auf Affichenpapier. Preis auf Anfrage. Zu sehen vom 18. bis 1. Juli – kakoii Public Art Space. Choriner Str. 23 / 10435 Berlin Vernissage: 18.6. – 19.00 DU SCHWEIN! DADAISTISCHE INTERVENTION IM ÖFFENTLCHEN RAUM       Diese Ausstellung wurde realisiert in Kooperation […]

kakoii Public Art Space - Du Schwein - dadaistische Intervention im öffentlichen Raum
T. Heineke / S. Mannes / S. Hänel: „Du Schwein!“,  2015. Vierfarbdruck auf Affichenpapier. Preis auf Anfrage.

Zu sehen vom 18. bis 1. Juli – kakoii Public Art Space. Choriner Str. 23 / 10435 Berlin
Vernissage: 18.6. – 19.00

DU SCHWEIN! DADAISTISCHE INTERVENTION IM ÖFFENTLCHEN RAUM

 

 

 

Diese Ausstellung wurde realisiert in Kooperation mit der Kunstgalerie Berlin SsT.

Mehr

Trendscouting in China, Sudan, Pakistan, Vanuatu: Unser Kunstprojekt geht auf weltweite Tour

Trendscouting-2014

Vor zwei Jahren startete unser Projekt. Unsere Trendscouting-Reisen für viele unserer Kunden führten nicht nur zu Design-Strategien für internationale Markenrelaunches, sondern auch zu einer exklusiven Serie von Kunstpapieren: Eine visuelle Interpretation und Inspiration von kulturellen und gestalterischen Einflüssen aus über 13 Ländern, die wir besucht haben. Dieses Jahr gehen wir einen Schritt weiter. Auf Facebook […]

kakoii Trendscouting 2014Vor zwei Jahren startete unser Projekt. Unsere Trendscouting-Reisen für viele unserer Kunden führten nicht nur zu Design-Strategien für internationale Markenrelaunches, sondern auch zu einer exklusiven Serie von Kunstpapieren: Eine visuelle Interpretation und Inspiration von kulturellen und gestalterischen Einflüssen aus über 13 Ländern, die wir besucht haben.

Dieses Jahr gehen wir einen Schritt weiter. Auf Facebook haben wir Designer und Design-Interessierte weltweit aufgerufen, uns zu schreiben, welche Länder und Städte wir als nächste bereisen sollen – und uns gute Gründe dafür zu geben.

Bisjetzt haben wir über eine Million Interessierte erreicht und Spannendes gehört aus Ulan-Bator, Kathmandu, Shanghai, Budapest, Burundi und vielen anderen Orten.

Unsere diesjährigen Papiere befinden sich auch bereits auf dem Weg dorthin. Wir sind sicher, viele Partner zu finden, mit deren Inspiration wir die nächste Serie entwickeln können und hoffen, möglichst viele davon zu besuchen.

Wir sind schon sehr gespannt, wohin uns das kommende Jahr führen wird …

Mehr

Context Shift: Why paint brands will have to sell feelings instead of coatings if they want to be successful in the future

BASF - Let's talk paint

Wer sich für Farbe und Farbenhersteller interessiert findet uns am 6. und 7. November auf der BASF Veranstaltung Let’s talk paint. Unter dem Titel: Context Shift: Why paint brands will have to sell feelings instead of coatings if they want to be successful in the future präsentieren kakoii Gründer Thekla Heineke und Stefan Mannes Marketingtrends und Lösungen […]

BASF - Let's talk paint Plakat

Wer sich für Farbe und Farbenhersteller interessiert findet uns am 6. und 7. November auf der BASF Veranstaltung Let’s talk paint. Unter dem Titel: Context Shift: Why paint brands will have to sell feelings instead of coatings if they want to be successful in the future präsentieren kakoii Gründer Thekla Heineke und Stefan Mannes Marketingtrends und Lösungen für die internationale Farbenindustrie.

Mehr

Ausstellung: Smerzszyk – Cataclysmic Change

Stan-Smerzszyk-Cataclysmic-Change

Einladung zur Vernissage: Neue Werke von Stan Smerzszyk Wir freuen uns sehr den russischen Künstler Stan Smerzszyk für unsere Frühjahrsausstellung gewonnen zu haben. Smerzszyk gilt als relativ visionärer Vertreter der Künstlergruppe, die den Gedanken des Cataclysmic Change über bildliche Storytelling-Ansätze verfolgt. Wir laden herzlich zur Vernissage ein am 11. April, 18:30 Uhr – Choriner Str. 23 – 10435 Berlin Die […]

Stan-Smerzszyk-Cataclysmic-ChangeEinladung zur Vernissage: Neue Werke von Stan Smerzszyk

Wir freuen uns sehr den russischen Künstler Stan Smerzszyk für unsere Frühjahrsausstellung gewonnen zu haben. Smerzszyk gilt als relativ visionärer Vertreter der Künstlergruppe, die den Gedanken des Cataclysmic Change über bildliche Storytelling-Ansätze verfolgt.

Wir laden herzlich zur Vernissage ein am 11. April, 18:30 Uhr – Choriner Str. 23 – 10435 Berlin

Die Werke sind danach bis zum 1. Mai in unseren Räumen zu sehen und können nach Vereinbarung besichtigt werden.

Diese Ausstellung wird realisiert in Kooperation mit der Kunstmesse Berlin SsT.

Mehr
Mehr News laden