Ein Oscar-Preistr├Ąger f├╝r N.I.N.A.

Kakoii Berlin Werbeagentur - N.I.N.A. Event.

Florian Gallenberger unterst├╝tzt N.I.N.A. Mit einem unter Regie von Oscar-Preistr├Ąger Florian Gallenberger realisierten TV-Spot startet heute die Kommunikationskampagne f├╝r N.I.N.A., die erste bundesweite Telefonnummer f├╝r Erwachsene, die Hilfe zum Thema sexueller Missbrauch brauchen. N.I.N.A. steht f├╝r Nationale Infoline, Netzwerk und Anlaufstelle zu sexueller Gewalt an M├Ądchen und Jungen und ist ab 1. Februar unter 01805-1234 […]

Florian Gallenberger unterst├╝tzt N.I.N.A.

Mit einem unter Regie von Oscar-Preistr├Ąger Florian Gallenberger realisierten TV-Spot startet heute die Kommunikationskampagne f├╝r N.I.N.A., die erste bundesweite Telefonnummer f├╝r Erwachsene, die Hilfe zum Thema sexueller Missbrauch brauchen. N.I.N.A. steht f├╝r Nationale Infoline, Netzwerk und Anlaufstelle zu sexueller Gewalt an M├Ądchen und Jungen und ist ab 1. Februar unter 01805-1234 65 zu erreichen. Entstanden im Auftrag des „Bundesvereins zur Pr├Ąvention von sexuellem Missbrauch an M├Ądchen und Jungen e.V.“ ist der Spot zentraler Baustein der Kampagne zum Start von N.I.N.A.

Die von kakoii Berlin konzipierten Spots werben auf einf├╝hlsame und ├╝berraschende Weise f├╝r das einzigartige Pr├Ąventionsprojekt. Sie setzen nicht auf vordergr├╝ndige Schockeffekte zum Thema sexueller Missbrauch, sondern erinnern mit authentisch-idyllischen Bildern an die eigene Kindheit bzw. an die eigenen Kinder. Mit zarter Stimme singt ein M├Ądchen einen ver├Ąnderten Text zur Melodie des Schlafliedes „Guten Abend, gute Nacht“, der das Thema Missbrauch direkt anspricht. Der stilistische Bruch durch das Lied sensibilisiert den Zuschauer auf sehr emotionale Weise f├╝r das Thema Missbrauch und motiviert ihn zum aktiven Handeln.

Insgesamt wurden zwei Spotversionen entwickelt, die sich in den Bildern unterscheiden (1 Junge/1 M├Ądchen). ├ťber eine bundeseinheitliche TV-Version hinaus ┬ş f├╝r die zahlreiche Sender wie RTL, VOX, n-tv und MTV bereits kostenfreie Sendepl├Ątze zugesagt haben ┬ş gibt es individualisierte Kinoversionen, die in vielen deutschen St├Ądten die lokale Arbeit der im Bundesverein vertretenen Organisationen unterst├╝tzen.

Neben Spot-Regisseur Florian Gallenberger konnten mit Filmemacher Volker Schl├Ândorff und den Schauspielern Suzanne von Borsody und Heino Ferch weitere prominente Unterst├╝tzerInnen f├╝r N.I.N.A. gewonnen werden. Sie werden ebenfalls in die weitere Kommunikationskampagne eingebunden.

Update: Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier und hier.

Die Ergebnisse dieser spannenden Zusammenarbeit finden Sie unter www.kakoii.de/work.

Mehr