Was macht Marken unsterblich? The Immortal Brand & The Age of the Long Near

The-Age-Of-The-Long-Near-Logo

The Immortal Brand: The Age of the Long Near lautet der Titel des kommenden Trend-Briefings unserer Freunde des Future Laboratory in London. Es geht um die Frage was macht Marken unsterblich. Die Google-finanzierte Long Now Foundation befasst ich mit Zukunftsszenarien von 10.000 Jahren und auch andere Firmen beginnen in Zeiträumen von Jahrzehnten zu planen. Aber das […]

The Immortal Brand: The Age of the Long Near lautet der Titel des kommenden Trend-Briefings unserer Freunde des Future Laboratory in London. Es geht um die Frage was macht Marken unsterblich. Die Google-finanzierte Long Now Foundation befasst ich mit Zukunftsszenarien von 10.000 Jahren und auch andere Firmen beginnen in Zeiträumen von Jahrzehnten zu planen. Aber das reicht noch nicht. Marken mĂĽssen – um heute zu ĂĽberleben – in Zeiträumen von hunderten von Jahren planen und nicht in 5-Jahres-Planen. Wenn das gelingt – mit der nötigen Geduld – dann stehen die Chancen gut, dass die betreffenden Marken noch sehr sehr lange bei uns sein werden.

Mehr

Starke Marken als emotionale BrĂĽcken in das Herz des Spenders

Der Konkurrenzdruck auf dem deutschen Spendenmarkt steigt. Eine stetig wachsende Zahl groĂźer und kleiner Organisationen bemĂĽht sich um die Gunst von Menschen, die offen sind fĂĽr die Nöte dieser Welt. Aber nicht nur die Zahl der konkurrierenden NPOs ist größer geworden. Zeitgleich wurden auch die Kommunikationsmethoden stark professionalisiert. Markenstrategien und Branding sind im gemeinnĂĽtzigen Sektor […]

Cover der Ausgabe 01/2010 vom Fundraiser MagazinDer Konkurrenzdruck auf dem deutschen Spendenmarkt steigt. Eine stetig wachsende Zahl großer und kleiner Organisationen bemüht sich um die Gunst von Menschen, die offen sind für die Nöte dieser Welt. Aber nicht nur die Zahl der konkurrierenden NPOs ist größer geworden. Zeitgleich wurden auch die Kommunikationsmethoden stark professionalisiert. Markenstrategien und Branding sind im gemeinnützigen Sektor längst keine Fremdwörter mehr, jedenfalls nicht für große Organisationen. NPOs haben sich in den letzten Jahren verstärkt mit Marketing-Know-how aus dem kommerziellen Bereich ausgestattet. Auch mittlere und kleinere Organisationen machen sich zunehmend Gedanken über den Aufbau einer „starken Marke“. Doch was bedeutet eine „starke NPO-Marke“ und wozu braucht man diese im Fundraising?

Antworten auf diese Fragen gibt Stefan Mannes in der aktuellen Ausgabe des Fundraiser Magazins, das den kakoii Geschäftsführer interviewte.

Mehr