Brand Eins über Kakoii

dbb – beamtenbund und tarifunion

dbb – beamtenbund und tarifunion

kakoii Berlin Werbeagentur - dbb - Logo

dbb – beamtenbund und tarifunion

Motivierung der Gewerkschaftsmitglieder ist der Schlüssel zum Erfolg für jede Tarifrunde. Deshalb beauftragte uns der Deutsche Beamtenbund in Vorbereitung auf die Einkommensrunde 2015 mit der Entwicklung einer breit angelegten Aktivierungskampagne für seine 1,27 Mio.Mitglieder.

dbb – beamtenbund und tarifunion

kakoii Berlin Werbeagentur - dbb Aktivierungskampagne

dbb – beamtenbund und tarifunion

Eine Serie von Anzeigenmotiven bildete die Basis die Mitglieder zur Aktiven Teilnahme an der Forderungsfindung zu motivieren, die im Rahmen von bundesweiten Meinungstagen sowie auf der dbb Website stattfand.

dbb – beamtenbund und tarifunion

kakoii Berlin Werbeagentur - dbb - Pressekonferenz

dbb – beamtenbund und tarifunion

Die Kampagne für  Gewerkschaftsmitglieder nach innen bot gleichzeitig die Grundlage für die Außenkommunikation im Rahmen einer intensiven Pressearbeit.

dbb – beamtenbund und tarifunion

kakoii Berlin Werbeagentur - dbb - Website

dbb – beamtenbund und tarifunion

Ein eigener Kampagnenbereich auf der dbb-Website bot den  Gewerkschaftsmitgliedern nicht nur die Möglichkeit gibt, ihre Meinungen und Forderungen auch online zu äußern, sondern diente auch der Öffentlichkeitsarbeit.

dbb – beamtenbund und tarifunion

kakoii Berlin Werbeagentur - dbb - Making Of

dbb – beamtenbund und tarifunion

Für diesen Zwecke entwickelte kakoii Videostatements, in denen unsere Kampagnenbotschafter einerseits auf die Unverzichtbarkeit ihrer Arbeit verweisen und andererseits ihre Forderungen und Wünsche klar zur Sprache brachten.

dbb – beamtenbund und tarifunion

kakoii Berlin Werbeagentur - dbb Aktivierungskampagne

dbb – beamtenbund und tarifunion

Mit der regen Teilnahme zahlreicher Beamter und Tarifbeschäftiger am Branchentag wurden die Karten für die Einkommensrunde 2015 neu gemischt und führten schließlich zu einem außergewöhnlich guten Abschluss.

Mehr Arbeiten