Wir schaffen Alles! (außer die eigene Website) - Besser schreiben Sie uns.

Übersicht

Volksbühne Berlin eröffnet Saison 2017 mit Kulturskandal

Volksbühne Berlin

Während der neue Volksbühnenintendant Chris Derkon seine Spielzeit auf dem Tempelhofer Feld mit einer volkstümlichen Tanzveranstaltung à la Lord of the Dance eröffnet, besetzte das Künstlerkollektiv B61-12 das verlassene Haus am Rosa-Luxemburg-Platz und bespielte es für einer kurzen Periode eines idealistischen Traumes.

Die Berliner Volksbühne galt als Herzstück der Berliner Theaterszene und war weltweit ein Botschafter deutscher Bühnenkultur. Im Auftrag des langjährigen Intendanten Frank Castorf entwickelten wir mehrere Jahre unterschiedlichste Kommunikationsstrategien und -maßnahmen für das Haus unserer Herzen.

Mehr auf der Seite des Künstlerkollektivs B61-12, im taz-Kommentar Ein einmaliges Experiment und auf unseren Projektseiten zur Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz.

Übersicht