Wer gibt wem und warum? Online-Fundraising Studie 2011

Der Online-Fundraising Markt boomt derzeit Richtung online. Heerscharen von Fundraisern experimentieren mit digitalen Medien und leider oft auch buzzwordgetrieben. Die gro├če Frage ist derzeit: Wer macht bereits was? Und vor allem: was funktioniert? Antworten gibt die neue,┬árepr├Ąsentative Online-Fundraising-Studie 2011 von Thomas Seidl und der Altruja GmbH, f├╝r die fast 400 gemeinn├╝tzige Organisationen zu ihrer Online-Fundraising-Praxis […]

Der Online-Fundraising Markt boomt derzeit Richtung online. Heerscharen von Fundraisern experimentieren mit digitalen Medien und leider oft auch buzzwordgetrieben. Die gro├če Frage ist derzeit: Wer macht bereits was? Und vor allem: was funktioniert?

Antworten gibt die neue,┬árepr├Ąsentative Online-Fundraising-Studie 2011 von Thomas Seidl und der Altruja GmbH, f├╝r die fast 400 gemeinn├╝tzige Organisationen zu ihrer Online-Fundraising-Praxis interviewt wurden.┬áDie Bandbreite erstreckt sich von Kinderhilfe ├╝ber Gesundheit und Medizin bis zu Entwicklungshilfe und gibt in einer Detailtiefe Aufschlu├č, die auch Fundraising-Praktikern wichtige Hilfestellung f├╝r ihre t├Ągliche Arbeit geben wird. (via Fundraising 2.0)

Mehr