Prunk & Protz

page, Februar 09 Image-Kampagne. Aus dem Osten kommt das Licht- und der Luxus, so lautet die neue Devise der Volksb├╝hne Berlin. Die in Kooperation mit der Agentur kakoii entwickelte radikale Umkehrung des bisherigen Ost-Looks – oder ist eines Fortf├╝hrung mit anderen Mitteln? – wird ab Februar mit den Worten „Ex Oriente Lux“ auf Plakaten thematisiert. […]

page, Februar 09

Volksbuehne KeanImage-Kampagne. Aus dem Osten kommt das Licht- und der Luxus, so lautet die neue Devise der Volksb├╝hne Berlin. Die in Kooperation mit der Agentur kakoii entwickelte radikale Umkehrung des bisherigen Ost-Looks – oder ist eines Fortf├╝hrung mit anderen Mitteln? – wird ab Februar mit den Worten „Ex Oriente Lux“ auf Plakaten thematisiert. Auf der Bildebene hat der neue Volks-Glamour schon Einzug gehalten: Auf dem Plakat „Kean“ etwa – Alexandre Dumas‘ St├╝ck ├╝ber den ber├╝hmten englischen Hamlet-Darsteller Edmund Kean, der Anfang des 19. Jahrhunderts Erfolge feierte – prangt ein goldgl├Ąnzender Totenkopf. Dies bildet nur den Auftakt zu noch radikaleren Kommunikationsma├čnahmen: Wenn die Volksb├╝hne nach Renovierungsarbeiten im Oktober wieder in ihr Haus am Rosa-Luxemburg-Platz zur├╝ckkehrt, werden die Besucher den provokativen Bruch mit der sozialistischen Vergangenheit noch auf ganz andere Weise erleben k├Ânnen. jn

Mehr