Ăśbersicht

Produktdarstellung in Form von Landkarten

Unbedingt ansehen, denn mit Worten zu beschreiben ist dieses Shopping Interface kaum. Der amerikanische Preisvergleich Browsegoods startet erstmals mit einer Art kartenbasierten Shopping Engine. Alle Produkte sind auf einer einzigen Seite dargestellt und der User kann nach Belieben hineinzoomen. Perfekt, wenn man nicht bereits nach einem namentlich bekannten Produkt sucht. Die Engine kann lizensiert werden und es ist zu erwarten, dass in KĂĽrze auch andere Online-Services diese brilliante Art von Interface einsetzen.

Ăśbersicht