Brand Eins über Kakoii

Übersicht

kakoii verschickt Che Guevara nach Nepal

kakoii Trendscouting Papier 2015/2016

Alles begann 2012: kakoii ging für den Farbhersteller Alpina auf Trendforschungsreise. Moskau, Paris, Wien, Mailand, Manchester, Kiew – wir bereisten 12 Länder mit offenen Augen, Ohren, Mündern und Kameralinsen. Immer auf der Suche nach den cleversten Packagings, den skurrilsten Dienstleistungen und den mutigsten Marketingstrategien – haben die bleibenden Eindrücke unserer Reisen die stetig wachsenden Auflagen fortan unsere Geschenkpapier-Editionen gestaltet.

Dieses Jahr sahen wir in China, wie kundenorientiertes Design-Denken ein ganzes Land an die Spitze der Weltwirtschaft katapultiert. Wir lernten in Kuba, wie das Festhalten an vergangenen Erfolgen eine ganze Republik davon abhält, sich neu zu erfinden. Wir staunten in Israel, wie aus dem Vertrauen in die ungewöhnlichen Talente von Einwanderern aus der ganzen Welt eine Start-up-Nation entsteht. Und weil neue Erkenntnisse zu visionären Taten inspirieren, machten wir aus dem Druckverfahren spontan eine kleine Weltpremiere. So wurden erstmals wechselnde oxidativ trocknende Hybrid-Farben auf Chromolux metallic silver/gold Papier in 90 g/qm mit partieller Deckweiß-Hinterlegung gedruckt.

Unsere Papiere fanden ihren Weg nicht nur in die Hände von 2000 Freunden, Kunden und Partnern, sondern auch in die Briefkästen von über 350 Facebook-Freunden aus 35 Ländern. Hatten wir sie doch darum gebeten, uns mit ihrem Lieblingsobjekt, ihrem Lieblingsort und ihrem Lieblingssong für eine Reise in ihr Land zu begeistern. Daraufhin sahen wir Regenbogenrucksäcke auf Ballonfesten zu den Evergreens des Bollywood-Kinos Pogo tanzen. Wir wurden sogar auf eine Hochzeit in Pakistan eingeladen – die Reaktionen waren schlichtweg überwältigend. Und so lieferte das Welt-Post-System unsere Sendungen in drei Wochen bis nach Myanmar, Nepal, Kongo, Argentinien und die Falkland-Inseln.

Das ist Trendforschung à la kakoii! Wir lassen uns in die Leben großartiger Menschen entführen und lernen Dinge über die Welt, mit denen wir nie gerechnet hätten. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, wohin unsere nächste Reise geht.

Übersicht