Ăśbersicht

kakoii beim New Yorker Kunstprojekt J-COLLABO

Auf Einladung des New Yorker Kunstsprojektes J-COLLABO ist kakoii mit vier Designs in der Online-Galerie des Projektes vertreten. Die Arbeiten von Thekla Heineke (BĂĽro Berlin) und Maki Shigeno (BĂĽro Tokio) finden sich in Projekt 2 / Season 2 des Showrooms.

J-COLLABO versteht sich als Style Plattform fĂĽr japanische Gestaltungskultur mit dem Ziel die „essence of Japan“ einem interessierten Publikum zugänglich zu machen. Ăśber 30 Kreative aus den Bereichen, Design, Fotografie und Film sind derzeit zu verschiedenen Themen vertreten.

Ăśbersicht