├ťbersicht

kakoii beim New Yorker Kunstprojekt J-COLLABO

Auf Einladung des New Yorker Kunstsprojektes J-COLLABO ist kakoii mit vier Designs in der Online-Galerie des Projektes vertreten. Die Arbeiten von Thekla Heineke (B├╝ro Berlin) und Maki Shigeno (B├╝ro Tokio) finden sich in Projekt 2 / Season 2 des Showrooms.

J-COLLABO versteht sich als Style Plattform f├╝r japanische Gestaltungskultur mit dem Ziel die „essence of Japan“ einem interessierten Publikum zug├Ąnglich zu machen. ├ťber 30 Kreative aus den Bereichen, Design, Fotografie und Film sind derzeit zu verschiedenen Themen vertreten.

├ťbersicht