Übersicht

kakoii auf der Grafikdesignschau Regensburg

Mit dem Vortrag zum Thema „Design made in Germany“ eröffnete kakoii Krativdirektorin Thekla Heineke die Grafikdesignschau Regensburg 2005.

Unter diesem Motto thematisierte der zehntätige Kongress die wiederkehrende Hochkonjunktur deutschen Designs!

Vor allem deutsche Grafik- und Werbeagenturen gewinnen derzeit auf internationalen Wettbewerben zahlreiche Auszeichnungen. Davon profitieren nicht nur die Designer, sondern ebenso Unternehmen. Die Frage nach dem Erfolgsrezept des deutschen Designs ist deshalb auch Thema der diesjährigen dere:05.

Die Veranstaltung bietet neben der Ausstellung auch eine Vortragsreihe und lädt in einem eigens eingerichteten Cafe zum Dialog oder einfach nur zum geselligen Verweilen ein. Während die eigentliche Ausstellung aktuelle Arbeiten und Projekte von Grafikdesignern aus ganz Deutschland präsentiert [DESIGN] , werden in einer Retrospektive Meilensteine des deutschen Grafikdesigns von 1900 bis heute vorgestellt [RESIGN].

Alles zur Grafikdesignschau Regensburg finden Sie hier: www.grafikdesignschau.de

Übersicht