Übersicht

Value Proposition Canvas

Alex Osterwalder, Autor von Business Model Generation und Entwickler des Business Model Canvas, ist im Zuge dessen auch Verfechter des Value Proposition Canvas. Es ist quasi ein Plugin zum Business Model Canvas, durch dessen zielgerichtete Betrachtungsweise auf die Zielgruppe der tatsächliche Wert und Nutzen herausgearbeitet werden kann:

  1. Customer Job(s): Was versuchen deine Kunden zu erreichen?
  2. Pains: Was sind die Hauptschwierigkeiten und -herausforderungen, denen dein Kunde begegnet?
  3. Gains: Welchen Gewinn erwarten sich die Kunden, welche Lösung eines Problems ersehnen sie sich?
  4. Products & Services: Mit welchen Produkten erfülle ich einen Kunden-Value?
  5. Pain Relievers: Auf welche Art und Weise lösen die eigenen Produkte und Dienstleistungen die Probleme deiner Kunden?
  6. Gain Creators: Auf welche Art und Weise bist du dem Kunden nützlich?

Durch die Value Propostion Canvas gelingt es kakoii, den wirklichen Bezug von Konsument und Produkt von vielen Kunden herauszuarbeiten.

Übersicht