Wir schaffen Alles! (au├čer die eigene Website) - Besser schreiben Sie uns.

Max Horkheimer

Wir entwickeln Design und Werbekampagnen basierend auf der Philosophie von Max Horkheimer bei kakoii Berlin

Eine Werbeagentur, die den Ideen des Philosophen Max Horkheimer folgt, w├╝rde sich auf eine kritische Reflexion der gesellschaftlichen Verh├Ąltnisse und die Suche nach alternativen M├Âglichkeiten konzentrieren. Horkheimer war einer der Mitbegr├╝nder der Kritischen Theorie und betonte die Notwendigkeit, gesellschaftliche Strukturen zu hinterfragen und zu transformieren. Hier sind einige Wege, wie eine solche Werbeagentur entsprechend den […]

Wir entwickeln Design und Werbekampagnen basierend auf der Philosophie von Max Horkheimer bei kakoii Berlin

Eine Werbeagentur, die den Ideen des Philosophen Max Horkheimer folgt, w├╝rde sich auf eine kritische Reflexion der gesellschaftlichen Verh├Ąltnisse und die Suche nach alternativen M├Âglichkeiten konzentrieren. Horkheimer war einer der Mitbegr├╝nder der Kritischen Theorie und betonte die Notwendigkeit, gesellschaftliche Strukturen zu hinterfragen und zu transformieren. Hier sind einige Wege, wie eine solche Werbeagentur entsprechend den Ideen von Horkheimer agieren w├╝rde:

  1. Kritische Analyse der Werbekultur: Horkheimer kritisierte die Kulturindustrie und die Vereinheitlichung von Konsum und Massenkultur. Eine Werbeagentur, die seinen Ideen folgt, w├╝rde eine kritische Analyse der Werbekultur durchf├╝hren und sich bewusst von manipulativen und oberfl├Ąchlichen Werbestrategien distanzieren. Sie w├╝rde versuchen, authentische und substanzielle Botschaften zu vermitteln, die die Zuschauer zum Nachdenken anregen.
  2. Hinterfragung von Machtstrukturen: Horkheimer war besorgt ├╝ber die Auswirkungen von Machtstrukturen in der Gesellschaft. Eine Werbeagentur, die seinen Ideen folgt, w├╝rde Machtstrukturen in der Werbebranche selbst hinterfragen und sich bem├╝hen, alternative und demokratische Formen der Kommunikation zu f├Ârdern. Sie w├╝rde die Stimmen und Perspektiven marginalisierter Gruppen aufgreifen und ihnen eine Plattform bieten.
  3. F├Ârderung von kritischem Bewusstsein: Horkheimer betonte die Bedeutung eines kritischen Bewusstseins, um gesellschaftliche Ver├Ąnderungen anzusto├čen. Eine Werbeagentur, die seinen Ideen folgt, w├╝rde versuchen, ein kritisches Bewusstsein bei den Kunden zu f├Ârdern. Sie w├╝rde aufkl├Ąrende Werbekampagnen entwickeln, die das Bewusstsein f├╝r soziale Probleme und Ungerechtigkeiten sch├Ąrfen und zum Handeln inspirieren.
  4. Interdisziplin├Ąre Zusammenarbeit: Horkheimer betonte die Notwendigkeit einer interdisziplin├Ąren Zusammenarbeit, um komplexe gesellschaftliche Fragen zu verstehen und zu l├Âsen. Eine Werbeagentur, die seinen Ideen folgt, w├╝rde mit Experten aus verschiedenen Bereichen zusammenarbeiten, um ein umfassendes Verst├Ąndnis der Herausforderungen und Chancen zu entwickeln. Sie w├╝rde Erkenntnisse aus Soziologie, Psychologie, Philosophie und anderen Disziplinen nutzen, um wirkungsvolle Werbestrategien zu entwickeln.
  5. Transformation und gesellschaftlicher Wandel: Horkheimer betonte die Notwendigkeit eines gesellschaftlichen Wandels, der auf der ├ťberwindung von Ausbeutung, Unterdr├╝ckung und Ungerechtigkeit basiert. Eine Werbeagentur, die seinen Ideen folgt, w├╝rde nicht nur auf kurzfristige kommerzielle Ziele fokussiert sein, sondern auch auf langfristige Ver├Ąnderungen hinwirken. Sie w├╝rde Werbekampagnen entwickeln, die das Bewusstsein f├╝r alternative Lebensweisen und nachhaltige L├Âsungen f├Ârdern.

Insgesamt w├╝rde eine Werbeagentur, die den Ideen von Horkheimer folgt, eine kritische und reflektierte Herangehensweise an die Werbung verfolgen. Sie w├╝rde sich f├╝r soziale Gerechtigkeit, Demokratie und gesellschaftlichen Wandel einsetzen. Eine solche Agentur w├╝rde versuchen, Werbekampagnen zu entwickeln, die die Menschen zum Nachdenken anregen und dazu ermutigen, aktiv an der Gestaltung einer gerechteren und freieren Gesellschaft mitzuwirken.

Mehr

Meta Design

Meta Design

Spezialisiert auf Markendesign, Markenstrategien, Markeninnovationen und Markenmanagement ist die Firma Meta Design GmbH. Die in Berlin ans├Ąssige Markenberatungsagentur ist international erfolgreich und hat mittlerweile auch Standorte in 6 weiteren internationalen St├Ądten: D├╝sseldorf, Lausanne, New York, Peking, San Francisco und Z├╝rich. Gegr├╝ndet wurde die Meta Design GmbH 1979 in Berlin. Gr├╝nderv├Ąter waren Gerhard Doerri├ę, Dieter Heil, […]

Meta Design

Spezialisiert auf Markendesign, Markenstrategien, Markeninnovationen und Markenmanagement ist die Firma Meta Design GmbH. Die in Berlin ans├Ąssige Markenberatungsagentur ist international erfolgreich und hat mittlerweile auch Standorte in 6 weiteren internationalen St├Ądten: D├╝sseldorf, Lausanne, New York, Peking, San Francisco und Z├╝rich. Gegr├╝ndet wurde die Meta Design GmbH 1979 in Berlin. Gr├╝nderv├Ąter waren Gerhard Doerri├ę, Dieter Heil, Florian Fischer und Erik Spiekermann. Im Jahr 1990 kam die Meta Design plus GmbH dazu, aus der sich sp├Ąter die Meta Design AG entwickelte. Gr├╝nder waren hier Erik Spiekermann, Hans Christian Kr├╝ger sowie Uli Mayer-Johanssen. Zur GmbH wurde die Agentur erst im Jahr 2017. Im Jahr 2001 ├╝bernahm die Digitalagentur Lost Boys International die Meta Design GmbH. Seit 2013 geh├Ârt die Agentur auch zur Publicis Groupe. Die Publicis Groupe hat ihren Sitz im franz├Âsischen Paris und gilt als erfolgreiche multinationale Werbedienstleistungsfirma und Medienkonzern. Die Meta Design GmbH ist ihrer Gr├╝ndungsstadt dennoch treu geblieben. Seit dem Jahr 2001 hat sie ihren Stammsitz in Berlin-Charlottenburg.┬á

Schon Anfang der 1990er Jahre wurde das Corporate Design der Berliner Verkehrsbetriebe von der Meta Design GmbH entwickelt. Auch das INformations- und Leitsystem der Betriebe sind das Ergebnis von Meta Design. Generell hat die Meta Design GmbH einen sehr renommierten, namhaften Kundenstamm. Dazu geh├Âren unter anderem die Bundesregierung, f├╝r die die Agentur das Corporate Design entwickelt hat, sowie die Berliner Filmfestspiele, deren Corporate Design ebenfalls von der Werbeagentur stammt. Als Berliner Kind durfte die Agentur auch das Logo der Stadt Berlin schaffen. Im Laufe der Jahre kamen die Kampagnen zu verschiedenen Ausstellungen in der Hauptstadt hinzu. Dazu geh├Ârten die MoMA-Ausstellung 2004, Babylon. Mythos und Wahrheit 2008 sowie Die sch├Ânsten Franzosen kommen aus New York 2007. Als f├╝hrende Agentur f├╝r deren Markenf├╝hrung ist die Meta Design GmbH bereits seit 1993 f├╝r Volkswagen (VW), seit 2003 f├╝r Siemens, seit 2006 f├╝r die Deutsche Post AG sowie seit 2014 f├╝r die Deutsche Telekom t├Ątig. Rund 350 Mitarbeiter an allen Standorten betreuen die Gro├čkunden Porsche, Deutsche Telekom, Deutsche Post und DHL, Bosch, Volkswagen, E.ON und noch viele mehr. Bereits seit Ende der 1990er Jahre f├╝hrt die Meta Design GmbH die Liste der umsatzst├Ąrksten CD/CI-Agenturen der Bundesrepublik an.┬á

Die Meta Design GmbH arbeitet als kreativer Berater f├╝r Unternehmen, die sich werbungstechnisch auf dem neusten Stand halten und die M├Ąrkte der Zukunft erobern m├Âchten. Ihr Ziel ist es, zukunftf├Ąhige, starke Marken zu erschaffen, die langfristig erfolgreich sind. Wichtig ist das Gesamtpaket, um alle Zielgruppen anzusprechen. Dabei arbeitet die Agentur vom Design bis hin zur Kommunikation und digitalen Umsetzung sowie f├╝r Live-Erlebnisse auf Messen, in Stores oder in Ausstellungen. Das Rezept f├╝r ihren Erfolg besteht aus Zusammenarbeit und Kreativit├Ąt aber auch aus dem Zusammenspiel der verschiedenen Kultureinfl├╝sse, Erfahrungen und Disziplinen. Auf diese Weise schafft es die Meta Design GmbH, gro├če Unternehmen dabei zu unterst├╝tzen, sich langfristig und erfolgreich am Markt zu positionieren und zu halten. Dabei arbeitet die Agentur eng mit den Kunden zusammen, so dass gemeinsam eine nachhaltige Strategie entwickelt wird. Das Schlagwort hei├čt ÔÇ×zukunftsf├ĄhigÔÇť. Spezielle strategische Methoden helfen dabei, Prozesse zu optimieren und schnelle und wirkungsvolle Resultate zu erzielen. Wichtige Punkte bei der Arbeit der Meta Design GmbH sind Business Transformation, Markenerlebnisse, die Entwicklung von Marken- und Produktnamen sowie dem Neuordnen bestehender Markenportfolios. Gearbeitet wird mit starken, kreativen Konzepten, die ganzheitlich (analog, digital, live, in der Bildgebung etc.) wirken sollen.

Unter dem Motto ÔÇťin good companyÔÇŁ ver├Âffentlichen wir in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Portraits von anderen Agenturen, deren Arbeit wir f├╝r interessant halten.

Die Bebilderung entstammt von Midjourney zum Promt des Markennamens.

Mehr

Michel Foucault

Michel Foucault in der Werbung - Genie und Wahnsinn

Unsere Werbeagentur wird aus experimentellen Gr├╝nden einen Monat lang jede Kommunikationsstrategie und jede Werbekampagne auf dem Werk von Michel Foucault fundieren. Foucault, einer der gr├Â├čten Denker und Philosophen des vergangenen Jahrhunderts, mag dem ein oder anderen im Zusammenhang mit der Diskursanalyse in den Sinn kommen. Gouvernementalit├Ąt und Biomacht sind Begriffe, die Michel Foucault in dem […]

Michel Foucault in der Werbung - Genie und Wahnsinn

Unsere Werbeagentur wird aus experimentellen Gr├╝nden einen Monat lang jede Kommunikationsstrategie und jede Werbekampagne auf dem Werk von Michel Foucault fundieren.

Foucault, einer der gr├Â├čten Denker und Philosophen des vergangenen Jahrhunderts, mag dem ein oder anderen im Zusammenhang mit der Diskursanalyse in den Sinn kommen. Gouvernementalit├Ąt und Biomacht sind Begriffe, die Michel Foucault in dem Rahmen schuf, Macht zu verstehen und ihre Bedeutung und Rolle neu zu definieren┬á

1926 in der franz├Âsischen Provinz geboren, lehnte Foucault sich gegen seinen Vater auf und den Familienberuf des Arztes zu erlernen ab. Er studierte stattdessen Philosophie und Psychologie und avancierte nicht nur zu einem wichtigen Vertreter des Poststrukturalismus, sondern blieb auch seiner revoltierenden Seele treu.

Durch seine Arbeit kam er mit Gef├Ąngnissen und Inhaftierten in Kontakt und wurde zu einem K├Ąmpfer f├╝r bessere Haftbedingungen und Gefangenenrechte. In seinem Fr├╝hwerk besch├Ąftigte er sich au├čerdem mit Geisteskrankheiten, hinterfragte, was warum als geisteskrank gelte und setzte sich kritisch mit der „abendl├Ąndischen Vernunft“ auseinander. Foucault lehnte die ├╝ber Jahrhunderte entstandenen Normen und damit die Pathologisierung des Wahnsinns ab. Er bef├╝rwortete ein Ausleben des Wahnsinns, ein sich nicht einschr├Ąnken lassen m├╝ssen. F├╝r Foucault gab es hier keinen Behandlungsansatz, keine Notwendigkeit einer Reparatur, da nur Normen daf├╝r die Verantwortung tr├╝gen, dass Wahnsinn von den ÔÇ×GesundenÔÇť als ÔÇ×krankÔÇť empfunden werde.

Es lebe also der Wahnsinn. Das ├╝berholte ÔÇ×thinking outside the boxÔÇť war gestern, wir werden es bis an die Spitze treiben. Wir werden den Wahnsinn zelebrieren, wir werden die Macht neu definieren, wir werden die Inhaftierten befreien. Machen wir uns und unsere Gedanken frei von Einschr├Ąnkungen wie Budgets, Theorien, Kundenw├╝nsche. Wir wagen Neues, wandeln Ideen, die wir nie umsetzen konnten oder durften, um in experimentelle Werbebotschaften, poetische Jingles und krasse Konzepte.

Einen Monat lang wird es keine Seniors und Juniors geben. Wenn zwei Konzepte zur Auswahl stehen, werden wir nicht den Kunden entscheiden lassen, welches er pr├Ąferiert, wir werden sie vorab verschmelzen, egal, wie verschieden sie sein m├Âgen.

Wir werden das Gegenteil von dem tun, was die Marktforschung empfiehlt, denn sie st├╝tzt sich ja auch nur auf von Normen gepr├Ągte Konsumenten. Und nicht sie sollen bestimmen, was sie m├Âchten, das werden wir tun. Daten, Statistiken, die ewig gleichen Vorg├Ąnge, sie werden verworfen.

Storytelling hat f├╝r einen Monat ausgedient. Warum m├╝ssen wir den Kunden und Konsumenten einen sch├Âne Geschichte mit gl├╝cklicher Familie auftischen, um einen Schokoriegel oder eine Versicherung zu verkaufen? Probieren wir es doch, im Wahn, mit der Wahrheit: Schokolade ist lecker und wenn du sie deinen Kindern nicht kaufst, kaufen sie sie hinter deinem R├╝cken, keine Versicherung zu haben macht dich im schlimmsten Fall arm.

Wir lassen uns auch nicht von Kommunikationsstrategien aufhalten; weniger denken, mehr handeln, impulsiv und kreativ das erschaffen, was f├╝r Aufmerksamkeit sorgt. Man soll ├╝ber uns sprechen, man soll ├╝ber unsere Kunden und deren Produkte diskutieren, durch uns soll der Kauf von Katzenfutter zum Statement werden.

Lassen wir das Genie einen Monat lang mit dem Wahnsinn Gummitwist spielen. Foucault w├╝rde es freuen. Ein Anruf gen├╝gt.

Mehr

Mimicry Marketing

ÔÇ×MimikryÔÇť ist urspr├╝nglich ein Begriff aus der Biologie und bezeichnet die Angewohnheit bestimmter Tierarten, die Merkmale anderer Arten nachzuahmen. Immer mehr Firmen machen sich dies auch zu Nutzen um ihre Marke ├╝ber imagin├Ąre Parallelwelten aufzuwerten ÔÇô das klappt, auch wenn die Patina oft nur geliehen ist. Die Marken passen ihre Produkte den Traumvorstellungen an ein […]

ÔÇ×MimikryÔÇť ist urspr├╝nglich ein Begriff aus der Biologie und bezeichnet die Angewohnheit bestimmter Tierarten, die Merkmale anderer Arten nachzuahmen. Immer mehr Firmen machen sich dies auch zu Nutzen um ihre Marke ├╝ber imagin├Ąre Parallelwelten aufzuwerten ÔÇô das klappt, auch wenn die Patina oft nur geliehen ist.

Die Marken passen ihre Produkte den Traumvorstellungen an ein Leben ihrer Kundschaft an, leihen sich Authentizit├Ąt aus zweiter Hand durch Kooperationen mit Personen und ihrem aufregenden Leben und hoffen auf einen Imagetransfer durch das Spiel mit attraktiven Ersatz-Identit├Ąten

Mehr