Übersicht

Generation X

Generation X, Y, Z … was bedeuten diese seltsamen Buchstaben? Der Begriff Generation X wurde u.a. in den frühen 1950er-Jahren von dem US-amerikanischen Fotografen Robert Capa geprägt.

Für die sogenannte Generation X steht die Arbeit nicht vor anderen Bedürfnissen, sondern wird eher als Mittel zum Zweck betrachtet. Sie werden trotz alldem als ambitioniert, individualistisch und ehrgeizig charakterisiert. Die Mitglieder sind gut ausgebildet und arbeiten, um sich ein materiell abgesichertes Leben leisten zu können.

Innerhalb der Generation gibt es eine Vielzahl von Unterschieden, die manchmal erst auf dem zweiten Blick zu erkennen sind. Die unzähligen Generationen sind ein integrierter Teil des kakoii Strategieportfolios und bedürfen einer weitreichenden Forschung und Verständnis. Unsere Konzepte passen sich an deren Bedürfnisse hinsichtlich Problemlösung, Vertriebswege und Kommunikation an.

Übersicht