Übersicht

B2C Marketing

icon b2c marketingIm B2C Marketing, einem der heutzutage wichtigsten Vertriebskanäle und damit einer unserer Kernkompetenzen blicken wir auf mehr als 15 Jahre professionelle Erfahrung zurück.

Kennen Sie das neue Haarshampoo das Sie unbedingt probieren müssen? Oder das neue Auto das bereits auf Ihre Testfahrt wartet? All das sind B2C Marketing-Botschaften die jeder von uns kennt. Mit kakoii Berlin sind Sie bei der Entwicklung und Platzierung Ihrer Werbemaßnahmen in den besten Händen. Unser erfahrenes Team steht Ihnen gerne mit viel Know-how zur Verfügung.

 

Was ist B2C Marketing?

Business-to-Consumer oder B2C-Marketing ist ein weit verbreiteter Begriff für Unternehmen, der sich auf die Art ihrer Geschäftstätigkeit bezieht. B2C-Unternehmen konzentrieren sich auf den Verkauf an Einzelpersonen und vermarkten ihre Produkte für den persönlichen oder privaten Gebrauch. Sie bieten darüber hinaus z.B. auch kleinere Verpackungsoptionen an, die für den individuellen Verbrauch geeignet sind.

Während viele Unternehmen sowohl an Unternehmen als auch an Verbraucher verkaufen, ist der Schwerpunkt beim ausschließlichen Verkauf an Verbraucher anders gewichtet als beim reinen Verkauf an andere Unternehmen (Vergleich dazu B2B Marketing).

 

Typische Eigenschaften von B2C Marketing

Im Gegensatz zu Unternehmen, kaufen Konsumenten auch spontan ein. Diese kurzfristigen und impulsiven Käufe kommen zum Beispiel in Supermärkten an der Kasse vor, dem Ort, an dem viele Menschen beim Warten in der Schlange noch schnell ins Regal greifen. Um solche Spontankäufe weiter anzustoßen, finden sich im Handel eine Vielzahl von Rabatten und Angeboten, Instrumente, die z.B. typisch sind für diese Art von Marketing.

Im Allgemeinen handelt es sich bei den Konsumgütern im B2C- Bereich demzufolge auch primär um Massenware, und nicht wie etwa im B2B Marketing um speziell auf den Kunden abgestimmte Produkte. Dies hat den Vorteil, dass das Produkt und die eingesetzten Werbemaßnahmen sich für alle Konsumenten gleich darstellen und in der Herstellung und Auslieferung verhältnismäßig weniger kosten.

Auch die Preise der Produkte sind hier niedriger angesetzt, weshalb es sich im B2C-Geschäft um eine weitaus größere Anzahl an Kunden handelt als im B2B. Dies hat den Vorteil, dass es weniger schmerzhaft ist, wenn ein einzelne dieser Kunden wegfallen.

Weiterhin ist der Kaufprozess im B2C von sehr kurzer Dauer. Aus diesem Grund sollte jeder Kaufvorgang sowohl offline als auch online möglichst einfach und schnell abgeschlossen sein, da sich Kunden ansonsten schnell für andere Wettbewerber mit weniger komplizierten Einkaufswegen entscheiden.

Werbemaßnahmen im B2C Marketing

Um möglichst viele Verbraucher zu erreichen und Kundenverluste abfedern zu können, muss ein Unternehmen nicht nur für eine einfache Handhabung beim Kaufprozess sorgen, sondern auch das Marketing auf die Masse abstimmen.

Als Werbeformen kommen hier vor allem Medien mit großer Reichweite infrage. Vom klassischen TV-Werbespot, über Inserate in Zeitungen und Magazinen bis hin zu Radio- und Kinowerbung. Eine neuere Form der Werbung ist das Social Media Marketing, das sich ebenfalls sehr gut für B2C Marketing eignet. Hier können Kunden nicht nur die Produkte nähergebracht werden, sondern auch das Unternehmen selbst, die Mitarbeiter und der Produktionsprozess an den Kunden herangetragen werden.

Das B2C Marketing bietet Unternehmen heute vielfältige Möglichkeiten um ihre Zielgruppen zu erreichen und ist mit dem richtigen Konzept ein Garant für wirtschaftlichen Erfolg.

Mit kakoii Berlin sind Sie hier in den besten Händen. Als Full Service Agentur bedienen wir das gesamte Spektrum moderner Marketingmethoden: Von der Marktanalyse über die Planung und Umsetzung Ihrer Maßnahmen – wir bringen Ihre Botschaft auf den Punkt.

Wenn Sie mehr über B2C Marketing erfahren wollen, finden Sie hier unsere Kontaktdaten.

 

 

 

 

 

 

Übersicht